AG Leitlinien, Empfehlungen und Standards

Formular: Dokumentation von medizinischen Notfällen im Flugbetrieb

Die Arbeitsgruppe "Notfallmedizin und Luftrettung" hat unter der Leitung von Herrn PD Dr. Jochen Hinkelbein und zusammen mit den Universitätskliniken Heidelberg und Köln sowie der DGLRM-Arbeitsgruppe "Leitlinien, Standards und Empfehlungen" ein Formular zur Erfassung von medizinischen Notfällen an Bord von Luftfahrzeugen entwickelt.
Das Formular ist speziell für In-flight Medical Emergencies (IFME) konzipiert und erlaubt die standardisierte Erfassung von organisatorischen und medizinischen Daten, die dann nachfolgend (wenn gewünscht) in ein Register zur Auswertung überführt werden können. Neben einer prinzipiellen Möglichkeit zur Datenerfassung soll es auch eine valide Auswertung ermöglichen. Das Formular besteht aus zwei Seiten und basiert auf dem Appendix D des IATA Medical Manual.

Arbeitsgruppe


 

Leitlinien, Empfehlungen und Standards


Leiter:

Oberstarzt Dr. Grell
Zentrum für Luft- und Raumfahrtmedizin der Lw
Fachabteilung LuRMed/FlugPsych Begutachtungszentrum
Abteilungsleiter II
Strasse der Luftwaffe
Postfach 1264/KFL
82242 Fürstenfeldbruck
medigolf@gmx.de
Tel: (08141) 5360 - 2000
Fax: (08141) 5360 - 2999

Prof. Dr. med. Jochen Hinkelbein, D.E.S.A., E.D.I.C., F.As.M.A.
Geschäftsführender Oberarzt
Bereichsleitender Oberarzt Notfallmedizin
Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin
Universitätsklinikum Köln (AöR)
Kerpener Straße 62
50937 Köln
jochen.hinkelbein@dglrm.de

 

Anschrift

DGLRM e.V., Niels Adams, Postfach 41 02 04, 50862 Köln

geschaeftsstelle[at]dglrm.de

Social Media

Schnellzugriff

Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrtmedizin e.V.