News

Refresherseminar in Aviation Medicine E/29 der DAF vom 29.10. bis 31.10.2021

Sehr geehrte Mitglieder!

Die flugmedizinische Aus-, Fort- und Weiterbildung in der Flugmedizin (Raumfahrtmedizin) ist neben der flugmedizinischen und raumfahrtmedizinischen Wissenschaft und der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses die dritte wichtige Aufgabe der DGLRM e.V.. 1991 wurde die Deutsche Akademie für Flug- und Reisemedizin GmbH (DAF) im Juli in Frankfurt a.M. gegründet (siehe www.dglrm.de). Gesellschafter der DAF waren damals die Lufthansa AG (90%) und die DGLRM e.V. (10%). Seit 2016 ist der alleinige Gesellschafter der DAF unsere Fachgesellschaft. 2021 feiern sowohl die DAF ein Jubiläum, den 30. und auch der Gesellschafter der DAF, die DGLRM, ihr 60.!

Herzlichen Glückwünsch! 150 Teilnehmer haben am letzten Oktoberwochenende 2021 in Seeheim teilgenommen. Unter Beachtung der gesetzlichen Pandemie-Vorgaben haben die Geschäftsstelle der DAF unter Leitung von Frau Froese, der Geschäftsführer der DAF Herr Rose und mit Unterstützung des Vorstandes der DGLRM wieder eine wertvolle Fortbildung für AME`s vorbereitet und auch durchgeführt. Nach einer kurzen Einführung durch den Geschäftsführer der DAF und nach einem kurzen Grußwort durch den Präsidenten der DGLRM ging es am Freitagnachmittag mit 4 Fachvorträgen los. Am Samstag wurden 10 weitere Vorträge und am Sonntag 5 Vorträge präsentiert, insgesamt 19 interessante und spannende Vorträge für unsere Zielgruppe. 2 Vorträge wurden online vorgetragen, das hat auch geklappt. In den Pausen und vor allem am Abend in der angenehmen Kongresshotelgastronomie wurden kollegiale und informative Gespräche geführt. Nicht nur die fachliche Aus- und Weiterbildung für uns AME`s ist wichtig, auch der Austausch mit den Behörden, dem LBA und dem BAF ist essentiell für unsere Arbeit als AME oder eines AeMC. Hier möchte ich die beiden Vorträge von Dr. Thorsten Niecke, AME aus Hamburg und Medical Assessor beim LBA erwähnen. Er schilderte die derzeit schwierige Personalsituation im LBA, besonders der vakante Dienstposten des Referatsleiters/-in L6. Dieser wurde nun temporär von einer Juristen besetzt. Das Referat L6 bittet um Verständnis für die aktuellen Verlängerungen der Bearbeitungszeiten. Viele AME`s haben erwidert, gerade bei Verweisungsfällen, in Zeiten wo berufliche Existenzen bedroht sein können, haben sowohl der AME als auch die Behörde Verantwortung zu übernehmen. Nur ein gutes Verhältnis von Fliegerarzt und Pilot und ein kollegialer Umgang von AME und Behörde sind die Basis einer erfolgreicher Arbeit. Auch beim BAF gibt es einen Leitungswechsel. Herr A. Becker, bisher verantwortlich für den Teilbereich Flugmedizin im Referat SOP des BAF, wechselt in einen anderen Aufgabenbereich. Herzlichen Dank für die gute Zusammenarbeit! Als Gesellschafter der DAF und im Namen des Vorstandes der DGLRM möchte ich dem Team der Geschäftsstelle und dem Geschäftsführer der DAF für die gelungene Fortbildungsveranstaltung danken. Frau Froese wurde für ihr 30jähriges Jubiläum gewürdigt, ebenso erhielten langjährige Kursteilnehmer eine Urkunde.
Die DGLRM e.V. zeichnet jedes Jahr, während ihrer Jahrestagung, ein verdientes Mitglied aus ihren Reihen aus. 2020 wurde Dr. V. Harsch aus Neubrandenburg mit der „Goldenen Ehrenadel der DGLRM e.V.“ ausgezeichnet. Da die 58. Jahrestagung der DGLRM 2020 pandemiebedingt ausfiel, hat der Präsident der DGLRM e.V. diese Auszeichnung während des Refresherseminars Dr. V. Harsch überreicht. Herzlichen Glückwunsch!

Das Seminar wurde mit 13,15 Fortbildungsstunden durch das LBA und BAF zertifiziert, mit 17 Fortbildungsstunden durch die LÄK Hessen. Freuen wir uns auf das Refresherseminar E/30.

Vom 02.12. bis 05.12.2021 findet in der Flugwerft Scheißheim, die 59. Jahrestagung der DGLRM e.V. unter dem Motto „60 Jahre DGLRM e.V., kompetent und verlässlich“ statt. Als Präsident der DGLRM und Tagungspräsident „Scheißheim 2021“ lade ich alle Kolleginnen und Kollegen recht herzlich ein (www.dglrm.de NEWS und KONGRESS).

Dr. med. Torsten Pippig,
Teilnehmer und Referent,
Präsident der DGLRM e.V.,
Gesellschafter der DAF, 01.11.2021

 

Anschrift

DGLRM e.V., Niels Adams, Postfach 41 02 04, 50862 Köln

geschaeftsstelle[at]dglrm.de

Social Media

Schnellzugriff

Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrtmedizin e.V.