News

2015

Jakobs FM, Werner A, Kreutzmann U, Frischmuth J
Fliegen mit Bildverstärkerbrillen.
Wehrmed Monschr 2015; 59 (9-10): 293-300

Werner A, Grove A, Koch B
Das zivil-militärische Kompetenzzentrum in der Luft- und Raumfahrtmedizin.
Wehrmedizin und Wehrpharmazie 2015; 4: 18-23

Werner A, Seidel T, Wonhas C, Mörlin R, Gunga HC, Pries AR
Special ECG detection and systematic analysis of the development of arrhythmias during high positive G acceleration in the long-arm human centrifuge.
86th Annual Scientific and Human Performance Meeting, AsMA, Orlando, FL, USA, 05/2015

Knöffler A.
Inkomplettes Wallenberg-Syndrom bei einem 36-Jährigen. Flugmedizinische Entscheidungsfindung im otoneurologischen Fachgebiet
Flug u Reisemed 2015:22 (1): 10-12

Pippig T.
Verletzungen der Wirbelsäule bei nicht tödlichen Rettungsausstiegen mit dem Schleudersitz. Analyse von Verletzungen in der Luftwaffe im Zeitraum 1974 bis 2014
Flug u Reisemedizin 2015:22 (1): 20-25

Werner A.
Flying aircraft with ejection seat after closure of an aterial septal defect (ASD) with an Amplatzer occlude device
NATO Technical Course HFM-256, Ramstein AFB, 12 March 2015, Vortrag

Ledderhos C.
Inflight oxygen measuring during the Mountain Wave Project in Nepal
NATO Technical Course HFM-256, Ramstein AFB, 12 March 2015, Vortrag

Jakobs F.
Laser attacks to military aircraft.  
NATO Technical Course HFM-256, Ramstein AFB, 12 March 2015, Vortrag

Pippig T.
Frequency and patterns of injury in case of injury in case of escape with an ejection seat on military aircraft Bundeswehr
NATO Technical Course HFM-256, Ramstein AFB, 12 March 2015, Vortrag

Pippig T.
Die Bedeutung der MRT-Bildgebung in der militärischen flugmedizinischen Begutachtung
55. Jahreskongress der DGAUM, München, 19.03.2015, Vortrag

Jakobs F.
Laserattacken in der Bundeswehr
55. Jahreskongress der DGAUM, München, 19.03.2015, Vortrag 

Pippig T.
Die flugmedizinische Begutachtung angeborener und erworbener muskulo-skelettaler Erkrankungen
Jahrestagung der ÖGLRM 2015 in Niederöblarn/A, 25.04.2015, Vortrag

Pippig T.
Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, ein interdisziplinäre Herausforderung in der flugmedizinischen Begutachtung
32. Bayerische Fliegerärztetagung, Fürstenfeldbruck, 27.06.2015, Vortrag

Pippig T
Degenerative Veränderungen der Wirbelsäule bei Piloten.
Flug u Reisemedizin 2015; 22 (5): 228-233

Werner A, Marquardt S, Hammrock R, Harf M, Wonhas, C, Vogt, M
Flugphysiologische Diagnostik zur Wiedererlangung der Fliegertauglichkeit.
Flug u Reisemedizin 2015; 22 (5): 216-220

Frischmuth J
Berufspilot mit Aderhautmelanom.
Flug u Reisemedizin 2015; 22 (5): 221-224

Pippig T
Ergebnisse der MRT-Bildgebung der Wirbelsäule im Rahmen der militärischen flugmedizinischen Begutachtung
Vortrag, 53. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM, Braunschweig, 25.09.2015

Pippig T
Ist die Gelenkersatzoperation eine therapeutische Option für Luftfahrzeugführer und Besatzungsmitglieder in einem militärischen Luftfahrzeug?
Poster, 53. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM, Braunschweig, vom 24.09. bis 26.09.2015

Werner A, Jakobs FM, Kreutzmann U, Frischmuth J
Einflüsse der Hypoxie auf die Farbdiskriminierung zur Qualifizierung und Quantifizierung des BiV Sehens mit den modernen night vision goggels
Poster, 53. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM, Braunschweig, vom 24.09. bis 26.09.2015

Ledderhos C
Künstliche Schwerkraft – Herausforderung für die Luft- und Raumfahrtmedizin – Historische Aspekte und aktuelle Forschung
Flug u Reisemed. 2015; 22(06): 282-287

In: Moderne Flugmedizin, J. Siedenburg und Th. Küpper, Gentner Verlag, Stuttgart 2015
haben folgende AG-Mitglieder mitgewirkt:
Der Autor J. Siedenburg, C. Ledderhos, T. Pippig, A. Knöffler

 

2014

Knöffler A.
Jagdbomberpilot mit Schallleitungsschwerhörigkeit. Flugmedizinische Bewertung der Otosklerose.
Flug u. Reisemd. 2014; 21 (2): 60 -62

Pippig T.
MRI Changes of the Spine and MRI Secondary Findings in Asymptomatic Bundeswehr Pilots (Jet and Helicopter).
AsMA 85th Annual Scientific Meeting 2014, San Diego, Vortrag (# 421)

Ledderhos C., Gammel C., Gens A.
The New Anti-G-Suit (AGS) " G-Raffe"-Its Power and Potential.
AsMA 85th Annual Scientific Meeting 2014, San Diego, Vortrag (# 467)

Pippig T.
Die Begutachtung des Bewegungsapparates in der zivilen Flugmedizin 
31. Bayerische, 24. Baden-Württembergische,  21. Sächsische Fliegerärztetagung, 12.07.2014
Fliegerhorst, Vortrag

Frischmuth J.
Irukandji-like-Syndrom am Horn von Afrika – Verschleppte Quallen in tropischen und subtropischen Küstengewässern
Flug u Reisemed. 2014; 21(5): 232-234

Frischmuth J.
Cone Contrast Test, Problemfälle
5. Flugophthalmologisches Symposium, 24.05.2015, Fürstenfeldbruck, Vortrag

Jakobs F.
Update Laser im Cockpit
5. Flugophthalmologisches Symposium, 24.05.2015, Fürstenfeldbruck, Vortrag

Frischmuth J.
Fliegerarzt in Djibouti - Handling des Irukandji-Syndroms
52.  wissenschaftliche  Jahrestagung der DGLRM, 23.10. bis 24.10.2014, Heidelberg, Vortrag

Ledderhos C.
Inflight-Messungen der Sauerstoffsättigung bei Höhenflügen im Rahmen des Mountain Wave
Projects im Himalaya und den französischen Alpen. Ergebnisse
52.  wissenschaftliche  Jahrestagung der DGLRM, 23.10. bis 24.10.2014, Heidelberg, Vortrag

Pippig T.
Verletzungsmuster und Verletzungshäufigkeit  beim (erfolgreichen) Rettungsausstieg mit dem Schleudersitz und bei einem (militärischen) Hubschrauberunfall
52.  wissenschaftliche  Jahrestagung der DGLRM, 23.10. bis 24.10.2014, Heidelberg, Vortrag

Werner A.
Spezielle Ableitung von Stromkurvenverläufen des Herzens und systematische EKG Arrhythmieentstehung bei großen Beschleunigungsbelastungen (positive Gz) in der Langarm-Humanzentrifuge
52.  wissenschaftliche  Jahrestagung der DGLRM, 23.10. bis 24.10.2014, Heidelberg, Vortrag

Knöffler A.
Flugmedizinische Wertung des obstruktiven Schlaf-Apnoe- Syndroms (OSAS). Aktuelles aus dem Zentrum für Luft-und Raumfahrtmedizin der Luftwaffe
52.  wissenschaftliche  Jahrestagung der DGLRM, 23.10. bis 24.10.2014, Heidelberg, Vortrag

Pippig T.
Die Messung und der Vergleich der Körperzusammensetzung (KZS) mit der bioelektrischen Impedanz Analyse (BIA) bei Bewerbern (N = 437) und verschiedenen militärischen Verwendungen (Luftfahrzeugführer (JET, Hubschrauber, Fläche); Besatzungsmitglieder (WFV III, JP); ATC; N= 514) und unter Berücksichtigung des Lebensalters
52.  wissenschaftliche  Jahrestagung der DGLRM, 23.10. bis 24.10.2014, Heidelberg, Poster

Gens A., Heise R., Gammel C., Ledderhos C.
Inflight-Messungen der Sauerstoffsättigung bei Höhenflügen im Rahmen des Mountain Wave Projects im Himalaya und den französischen Alpen. Methodische Aspekte
52.  wissenschaftliche  Jahrestagung der DGLRM, 23.10. bis 24.10.2014, Heidelberg, Poster

Zielstellung:


„Die DGLRM ist eine wissenschaftliche Gesellschaft. Sie widmet sich luft- und raumfahrtmedizinischen Fragestellungen. Ein besonderes Augenmerk richtet sich auf die Sicherheit in der Luft- und Raumfahrt.“
In der militärischen Flugmedizin ist die wissenschaftliche Bearbeitung flugmedizinischer und raumfahrmedizinischer Themen eine zentrale Aufgabenstellung und hat eine lange Tradition.
Unter den Begründern der DGLRM im Jahre 1961 waren auch anerkannte und verdiente militärische Fliegerärzte.
In diese Arbeitsgruppe (AG) sollen spezifische militärische flugmedizinische Fragestellungen präsentiert, der wissenschaftliche Nachwuchs gefördert, die zivil-militärische Kooperation vertieft und jungen interessierten zivilen und militärischen Forschern die Präsentation auf den verschieden Fachtagungen erleichtert werden.
Einige Schwerpunkte der militärischen wissenschaftlichen Betrachtungen sind die Eignung, Begutachtung und Belastungen in High Performance Fighter Aircraft (HPFA), die Belastungen und der Schutz von Luftfahrzeugführern und Besatzungsmitgliedern im weltweitem Einsatz, Rettungssysteme und Schutzbekleidung in militärischen Luftfahrzeugen, die Bergung, der taktische und strategische Lufttransport von Verletzten und Erkrankten, Human Performance Enhancement (HPE), und viele weitere interessante Fragestellungen.
Die AG ist für alle Interessierte offen.

Curriculum vitae:

1980 bis 1986 Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Fakultät der Universität Sofia/Bulgarien (Diplom am 06.10.1986)
01.11.1986 Approbation als Arzt
1986 bis 1987 Eintritt in die NVA (Leutnant) und Geschwaderarzt im Jagdgeschwader 1 in Holzdorf
26.01.1987 Diplommediziner
1987 bis 1991 Facharztausbildung Orthopädie im Zentrallazarett der NVA in Bad Saarow
21.02.1991 SaZ und Ernennung zum Stabsarzt
1991 Fortsetzung der Facharztausbildung im BwK Bad Wildbad
13.09.1991 Anerkennung als Facharzt für Orthopädie der Ärztekammer Land Brandenburg
01.10.1991 Versetzung an das Flugmedizinische Institut der Luftwaffe in Fürstenfeldbruck
01.06.1993 Zusatzbezeichnung Chirotherapie
03.07.1996 Zusatzbezeichnung Sportmedizin
03.01.2001 bis
15.06.2001 Advanced Course in Aerospace Medicine (AAMIMO), USAF School of Aerospace Medicine in San Antonio Texas, USA
17.06.2002 Zusatzbezeichnung Flugmedizin
28.05.2003 Fliegerarzt der Bundeswehr
Seit 2004 Mitglied des Ärztlichen Kreisverbandes Fürstenfeldbruck
23.04.2009 Promotion Dr. med. an der Medizinischen Fakultät der Universität Ulm
Seit 2010 Forschungs- und Fortbildungsbeauftragter der Abteilung Klinische Flugmedizin, jetzt Fachgruppe II 3
seit 2011 Mitglied der DGLRM
23.04.2012 Weiterbildungsbefugnis in der Zusatzbezeichnung Flugmedizin (WO 2004) 6 Monate (= voll) BLÄK München
10.06.2013 Anerkennung als flugmedizinischer Sachverständiger (Klasse 2 und LAPL) der Regierung von Oberbayern, Luftamt Süd
15.09.2013 Wahl in den Beirat der DGLRM
Seit 01.10.2013 Dezernatsleiter II 3 e Orthopädie/Anthropometrie/ Sportwissenschaft des ZentrLuRMedLw
09.01.2014 Vorstandsmitglied der DGLRM
20.01.2014 Oberstarzt
2014 Anerkennung zum AME Klasse 1 durch das LBA Braunschweig
2014 Mitglied im Editorial Board der Flugmedizin Tropenmedizin Reisemedizin (FTR) des Thieme Verlages
01.07.2016 Flugmedizinischer Sachverständiger der Bundeswehr
17.07.2016 Anerkennung zum AME Klasse 3 durch das BAF Langen
01.01.2017 1. Vizepräsident der DGLRM e.V.

 
Wissenschaftliche Anerkennungen:

10.09.2011 2. Posterpreis der DGLRM, Sinsheim
Oktober 2012 Scientific Award des Generalarztes der Luftwaffe
15.09.2013 1. Posterpreis der DGLRM, Friedrichshafen
2016 1. Posterpreis der DGLRM e.V, Bückeburg

 

Mitglieder:

OTA Dr. med. Torsten Pippig, Fürstenfeldbruck
OTA Dr. med. Andreas Knöffler, Fürstenfeldbruck
OTA Dr. med. Jörg Frischmuth, Fürstenfeldbruck
OFA PD Dr. med. Carla Ledderhos, Fürstenfeldbruck
Herr Andre Gens, Fürstenfeldbruck
OFA Dr. med. Andreas Werner, Königsbrück
OFA Dr. med. Frank Jakobs, Fürstenfeldbruck
Dr. Jörg Siedenburg, München
Herr Johannes H. M. Meuer, Aachen
Dr. med. Frank Kennel, Kaiserslautern
Dr. med. Tevfik Cakmakci, Istanbul
Frau Joy, Koc
Herr Steffen Kalina, Köln
OTA Dr. med. N. Güttler, Fürstenfeldbruck

2018

Veröffentlichungen:

Werner A, Kreutzmann U, Glowka S, Ryvkin J, Schinkel C:
Einflüsse der Hypoxie auf die Farbdiskriminierung zur Quantifizierung und Qualifizierung als Voruntersuchung zum BiV-Sehen mit modernen Nachtsichtgeräten.
Wehrmed Monschr 2018; 62 (1-2): 24-25.

Pippig T:
Spezifischer Rückenschmerz bei zwei Besatzungsmitgliedern in Luftfahrzeugen.
FTR 2018; 25 (03): 103-108

Waltner K, Tiedemann J, Werner A:
Erfahrungen aus Polarregionen. Kapitel 7.
In: Notfallmedizin in Extremsituationen. Hrsg.: Ruppert M, Hinkelbein J. MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, 319S, 2018, ISBN 3954663449

Siedenburg J:
Update psychische Gesundheit von Piloten. Flug u Reisemed 2018; 25: 167-179

Pippig T:
Orthopädische und rheumatische Gelenkerkrankungen (Differenzialdiagnose und reisemedizinische Empfehlungen).
In Reisemedizin und Impfen, Harth Rose Letzel Nowak (Hrsg.)
ecomed Medizin 2018 Landsberg am Lech

 

Vorträge und Präsentationen:

Pippig T:

Osteologische Erkrankungen in der flugmedizinischen Begutachtung: Grundlagen und Falldiskussionen.
Jahrestagung der ÖGLM in Niederöblarn/A, 14.04. und 15.04.2018

Werner A:

Beurteilung von Hitzebelastungen mit dem Klimasummenmaß WBGT-Praktische Anwendung im militärischen Alltag.
Präventivmedizinisches Symposium 2018, 04/2018, InstPrävMedBw, Koblenz

Pippig T:
Bone Disorders and aeromedical fitness, in Session: „Research and Clinical Practice in Aerospace Medicine: Topics from the German Society of Aerospace Medicine.”.
AsMA`s 89th Annual Scientific and Human Performance Meeting, Dallas, Texas, USA, 05/2018

Werner A, Drews T:
Physiological parameters to monitor motion sickness and motion sickness questionnaire.
Progress Meeting, EDA-High-G Project, WIML, Warsaw, Poland, 06/2018

Pippig T:
Muskuloskelettale Erkrankungen in der flugmedizinischen Begutachtung.
35. Bayerische Fliegerärztetagung, Gröbenzell, 21.07.2018

Güttler N:
Obstruktive Schlaf Apnoe – fliegertauglich?
35. Bayerische Fliegerärztetagung, Gröbenzell, 21.07.2018

Jakbos F:
Photopsien – nicht auf die leichte Schulter nehmen.
35. Bayerische Fliegerärztetagung, Gröbenzell, 21.07.2018

Pippig T:
Muskuloskeletalle Erkrankungen in der flugmedizinischen Begutachtung: Hand und obere Extremitäten.
56. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM e.V. in Speyer, 19.10.2018

Güttler N:
Update Kardiologie II.
56. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM e.V. in Speyer, 19.10.2018

Werner A, Drews T, Hagner K, Tandon R, Wittmann C, Fischer F:
Mobiles tele-physiologisches Messsystem – mobPhysioLab® zum online Monitoring von Vitalparametern und Biosignalen am Beispiel einer Übung der ABCAbwehrtruppe.
56. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM e.V. in Speyer, 19.10.2018

Ledderhos C, Gens A, Rall G und Johannes B:
Erfassung der menschlichen Hämodynamik bei Parabelflügen mittels Photoplethysmographie Einleitung.
56. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM e.V. in Speyer, 19.10.2018

Kellner K, Schulz MM, Adamec J, Sinicina I, Werner A, Schwerer MJ:
Untersuchungen zur Reichweite kleiner Blutspritzspuren unter verminderter Umgebungsluftdichte. Studienkonzept, Umsetzung und erste Ergebnisse.
56. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM e.V. in Speyer, 19.10.2018

Siedenburg J:
Mental Health of Pilots.
56. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM e.V. in Speyer, 20.10.2018

Pippig T:
Update Ortho/Unfall.
56. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM e.V. in Speyer, 20.10.2018

Knöffler A:
Flugmedizinisch relevante HNO-Erkrankungen.
56. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM e.V. in Speyer, 20.10.2018

Poster:

Werner A, Ortlepp HG, Brodersen O, Steinke A, Fischer F, Wittmann C, Juhran C:
An innovative inner-ear-sensor to measure oxygen saturation during military flights increasing safety.
89th Annual Scientific and Human Performance Meeting, AsMA, Dallas, TX, USA, 5/2018

Ortlepp HG, Brodersen O, Steinke A, Fischer F, Wittmann C, Juhran C, Werner A:
An innovative inner-ear-sensor to measure oxygen saturation during military flights increasing safety.
56. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM e.V. in Speyer, 19.10.2018

Wahl V, Jakobs FM und Gebhard M:
Intra- und interindividuelle Präzision der objektiven Refraktometrie in der flugmedizinischen Eignungsbegutachtung.
56. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM e.V. in Speyer, 19.10.2018

Gens A, Johannes B, Rall G, Ledderhos C:
Nutzen der Photoplethysmographie für Inflightmessungen.
56. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM e.V. in Speyer, 19.10.2018

 

2017

Veröffentlichungen:

Drescher U, Koschate J, Hoffmann U, Schneider S, Werner A:
Effect of acute ambient temperature exposures on cardio-pulmonary and respiratory kinetics.
International Journal of Hyperthermia. Int J Hyperthermia. 2017; Aug 2: 1-13.

Stahn AC, Werner A, Opatz O, Maggioni MA, Steinach M, Weller von Ahlefeld V, Moore A, Crucian BE, Smith SM, Zwart SR, Schlabs, Mendt S, Trippel T, Koralewski E, Koch J, Choukèr A, Shang P, Reitz G, Röcker L, Kirsch KA, Gunga HC:
Increased core body temperature in astronauts during long-duration space missions".
Sci Rep. 2017, Nov 23;7(1):16180. doi: 10.1038/s41598-017-15560-w (geteilte Erstautorenschaft)

Kalina S, Hinkelbein J:
Notfallmedizinische Ausstattung an Bord von Flugzeugen großer europäischer Fluggesellschaften.
Flug u Reisemed 2017; 24(03): 122-127

Knöffler A:
Das Akustikusneurinom – die flugmedizinische Entscheidungsfindung.
Flug u Reisemed 2017; 24(03): 128-132

Siedenburg J:
Flugangst.
Flug u Reisemed 2017; 24(03): 133-141

Drescher U, Koschate J, Hoffmann U, Schneider S, Werner A:
Effect of acute ambient temperature exposure on cardio-pulmonary and respiratory kinetics in men.
Int J Hyperthermia. 2017 Jul 10:1-29. doi: 10.1080/02656736.2017.1354402. [Epub ahead of print]

 

Vorträge und Präsentationen:

Pippig T:
Differenzialdiagnosen bei Gelenkbeschwerden und rheumatischen Erkrankungen.
6. Rheinhessischer Fliegerarzttag in Mainz, 10.11. und 11.11.2017

Hoffmann U, Koschate J, Thieschäfer L, Drescher U, Werner A:
Pulmonary gas exchange as an estimate of lung perfusion during changing gravity.
38th Annual International Gravitational Physiology Meeting, Zvenigorod, Russia, 05/2017

Koschate J, Werner A, Thieschäfer L, Drescher U, Hoffmann U:
Linkage between Heart Rate Kinetics and Cardiovascular Control during Orthostatic Stress.
22nd Annual Congress of the European College of Sports Science, Ruhr University Bochum, 07/2017

Hoffmann U, Koschate J, Thieschäfer L, Drescher U, Werner A:
Pulmonary gas exchange as an estimate of lung perfusion during changing gravity.
33rd Annual meeting of the American Society for Gravitational and Space Research, Seattle, WA, USA, 10/2017

Koschate J, Drescher U, Thieschäfer L, Werner A, Dumitrescu D, Hoffmann U:
Hemodynamic regulation during (simulated) gravity changes – Consideration of transient differences between left and right ventricular cardiac output.
2nd Human Physiology Workshop, DLR, Cologne, 12/2017

Jakobs F:
Inzidenz und Gefährdungspotenzial von Blendlasern im zivilen und militärischen Luftverkehr.
48. Kongress der DGWMP, Gladbeck, 26.10. bis 18.10.2017

Frischmuth J:
Gesichtsfeld im Flug-, Schiffs und Bahnverkehr.
Tagung der Ophthalmologischen Gesellschaft, Berlin, 30.09.2017

Siedenburg J:
Flugangst. Mental Health und Angststörungen.
55. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM e.V., Köln, 14.09. bis 17.09.2017

Ledderhos C:
Forschung auf dem Gebiet der Beschleunigungsphysiologie – Quo vadis? Aktuelle Publikationen und ihre Implikationen für die Zukunft.
55. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM e.V., Köln, 14.09. bis 17.09.2017

Kalina S:
Risikomanagement im Krankenhaus.
55. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM e.V., Köln, 14.09. bis 17.09.2017

Rausch M, Sperlich B, Zinner C, Gens A, Weber F, Ledderhos C:
Muskuläre Beanspruchung der Hals-, Nacken- und Schultermuskulatur unter Beschleunigungskräften in der Humanzentrifuge.
55. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM e.V., Köln, 14.09. bis 17.09.2017

Jakobs F:
Update on Laser Dazzling in Aviation. Presentation. NATO RTG SET-249.
1st Meeting on Laser Eye Dazzle – Threat Evaluation and Impact on Human Performance. Neuilly-sur-Seine, France, 09. bis 10.03. 2017

Siedenburg J:
Notfall an Bord.
XXII. Symposium Reise- und Impfmedizin 2017. Auswärtiges Amt, 31. März – 01. April 2017, Berlin

Siedenburg J:
Update travel prophylaxis for flight crews.
May 02, 2017, 88th Annual Scientific Meeting of Aerospace Medical Association, April 29 – May 04, 2017, Denver, Colorado

Siedenburg J:
Venous thromboembolism in pilots.
May 03, 2017, 88th Annual Scientific Meeting of Aerospace Medical Association, April 29 – May 04, 2017, Denver, Colorado

Pippig T, Rödig E:
Frequency and Patterns of Injury in Case of Escape with an Ejection Seat.
AMST, 6th User Congress, Graz, 16.09.2017

Drescher U, Koschate J, Hoffmann U, Werner A:
Einfluss unterschiedlicher Umgebungstemperaturen auf Körperkerntemperatur und kardiorespiratorische Parameter während körperlicher Belastung.
51. Atmungs-und Leistungs-Physiologische Arbeitstagung, DLR, Köln,01/2017

Pippig T:
Klinische Untersuchung der unteren Extremitäten im Rahmen der zivilen flugmedizinischen Begutachtung. Falldemonstrationen.
Fortbildungsveranstaltung der ÖGLM, Niederöblarn/A, 01.04. bis 02.04.2017

Hoffmann U, Koschate J, Thieschäfer L, Drescher U, Werner A:
Pulmonary gas exchange as an estimate of lung perfusion during changing gravity.
38th Annual International Gravitational Physiology Meeting, Zvenigorod, Russia, 05/2017

Pippig T:
Rheumatic disease, an interdisciplinary challange in military and civilian aerospace medicine.
88th Annual Scientific Meeting, AsMA in Denver/Co, 28.04. bis 05.05.2017

Pippig T
Die Osteologie in der Flugmedizinischen Begutachtung.
34. Bayerische Fliegerärztetagung, Fürstenfeldbruck, 24.06.2017

Jakobs F:
Katarakt und Fliegertauglichkeit.
34. Bayerische Fliegerärztetagung, Fürstenfeldbruck, 24.06.2017

Siedenburg J:
Lessions learned.
34. Bayerische Fliegerärztetagung, Fürstenfeldbruck, 24.06.2017

Koschate J, Werner A, Thieschäfer L, Drescher U, Hoffmann U:
Linkage between Heart Rate Kinetics and Cardiovascular Control during Orthostatic Stress.
22nd Annual Congress of the European College of Sports Science, Ruhr University Bochum, 07/2017

Pippig T:
Die Osteologie, eine wenig beachtete Entität in der flugmedizinischen Begutachtung?
55. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM, Köln, 14.09. bis 17.09.2017

 

Poster:

Werner A, Drews T, Kempe S, Kreutzmann U, Glowka S, Jakobs F:
Einflüsse der Hypoxie auf die Farbdiskriminierung zur Quantifizierung und Qualifizierung als Voruntersuchung zum BiV-Sehen mit modernen NVG.
Deutsche Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie, Kongress, Gladbeck, 11/2017

Werner A, Drews T, Tandon R, Wittmann C, Fischer F, Röpert A, Scheuermann C, Hagner:
Mobile Physiologic Laboratory (mobPhysioLabTM). Infield Monitoring of Soldiers Maintaining Employability, Human Performance, and Welfare.
5th Disaster and Military Medicine Congress – DiMiMed, Düsseldorf, 11/2017

Pippig T:
Überlebensrate, Verletzungsmuster und Verletzungshäufigkeit der Wirbelsäule bei einem „erfolgreichen“ Rettungsausstieg mit dem Schleudersitz und Vergleich mit militärischen Hubschrauberunfällen.
48. Kongress der DGWMP, Gladbeck, 26.10. bis 28.10.2017

Pippig T:
Diagnostik, Häufigkeit und flugmedizinische Relevanz (Wehrfliegerverwendungsfähigkeit) von asymptomatischen Bandscheibenveränderungen bei jungen Männern (Bewerber für eine fliegerische Verwendung in der Bundeswehr).
48. Kongress der DGWMP, Gladbeck, 26.10. bis 28.10.2017

Koschate J, Hoffmann U, Thieschäfer L, Drescher U, Werner A:
Akute Blutdruckregulation nach (simulierten) Gravitationsänderungen.
55. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM e.V., Köln, 14.09. bis 17.09.2017

Rausch M, Ledderhos C, Kühn S, Gens A, Zinner C, Weber F, Sperlich B:
Der Einfluss eines 12-wöchigen Hypertrophietrainings auf die muskuläre Beanspruchung unter Beschleunigungskräften in der Humanzentrifuge.
55. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM e.V., Köln, 14.09. bis 17.09.2017

Werner A, Gatzsche K, Hellmuth O, Sattler F, Koch J, Gunga HC:
Circadian rhythms and Body Core Temperature in Humans during long-term Isolation (MARS500).
Deutsche Physiologische Gesellschaft - DPG. 96th Annual Meeting, Greifswald, 3/2017

Werner A, Stahn A, Opatz O, Schlabs T, Moore A, Thomas S, Koch J, Kirsch KA, Gunga HC:
Changes in thermoregulation in Astronauts on International Space Station (ISS) using a new non-invasive heat flux Double Sensor.
Deutsche Physiologische Gesellschaft – DPG, 96th Annual Meeting, Greifswald, 3/2017

Gens A, Gammel C, Stueben U, Ledderhos C:
The Research Aircraft of the German Academy for Aviation and Travel Medicine:
First Inflight Measurements. 88th Annual Scientific Meeting, AsMA, Denver/Co, 28.04. bis 05.05.2017

Hoffmann U, Koschate J, Drescher U, Werner A:
Influence of Changing Gravity and Exerted Exhalation - Linkage Between Oxygen Uptake and Cardiac Output.
88th Annual Scientific Meeting, AsMA, Denver/Co, 28.04. bis 05.05.2017

Pippig T:
Asymptomatische Bandscheibenveränderungen bei jungen Männern: Diagnostik, Häufigkeit und flugmedizinische Relevanz (Wehrfliegerverwendungsfähigkeit).
55. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM, Köln, 14.09. bis 17.09.2017

 

2016

Pippig T
MRT-Veränderungen der Wirbelsäule bei asymptomatischen Pilotenanwärtern. Teil 1: Lendenwirbelsäule.
Flug u Reisemed. 2016; 23 (2): 64-72

Jakobs F, Frischmuth J
Correction of Refractive Errors through Intraocular Contact Lenses
Vortrag, Ramstein Aerospace Medicine Summit 2016, Ramstein AB, 15.03.2016

Pippig T
Muskulo-skelettales System. Begutachtung nach MED.B.050
Vortrag, Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Luftfahrtmedizin (ÖGLM), Niederöblarn/A, 16.04. bis 17.04.2016

Werner A, Kreutzmann U, Glowka S, Ryvkin J, Schinkel C
Die neue Qualität in der Fliegerei – Unbemannte Luftfahrzeuge (UAV).
Flug u Reisemed 2016; 23 (3): 121 – 126

Siedenburg J
Psychische Gesundheit von Piloten.
Flug u Reisemed 2016; 23 (3): 127 – 134

Braunecker S, Hinkelbein J
Fliegen und Tauchen. Aktuelle Erkentnisse zu tauchfreien Intervallen vor und nach Flügen.
Flug u Reiemed 2016; 23 (3): 116-120

Pippig T
MRT-Veränderungen der Wirbelsäule bei asymptomatischen Pilotenanwärtern. Teil 2: Halswirbelsäule.
Flug u Reisemed 2016; 23 (3): 135- 143

Frischmuth J, Jakobs F
6. Flugophthalmologisches Symposium, 04. Juni 2016, Fürstenfeldbruck

Jakobs F, Frischmuth J
Fliegen mit intraokularen Kontaktlinsen.
Vortrag, 33. Bayerische, 26. Baden-Württembergische und 23. Sächsische Fliegerärztetagung, 23.07.2016, Fürstenfeldbruck, 23.07.2016

Pippig T
Begutachtung nach MED.B.050 und Fliegertauglichkeit
Vortrag, 33. Bayerische, 26. Baden-Württembergische und 23. Sächsische Fliegerärztetagung, Fürstenfeldbruck, 23.07.2016

Güttler N
Kardiologie und Fliegertauglichkeit
Vortrag, 33. Bayerische, 26. Baden-Württembergische und 23. Sächsische Fliegerärztetagung, Fürstenfeldbruck, 23.07.2016

Ledderhos C
Anti-G-Schutz im Wandel der Zeiten. Meilensteine der Entwicklung von Anti-G-Anzügen.
Flug u Reisemed 2016; 23(04): 174-181

Jakobs F
Die hintere Glaskörperabhebung: eine unterschätzte Entität in der Flugphysiologie?
54. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM e.V., Vortrag, Bückeburg 23.09.2016

Pippig T
Rheuma, eine interdisziplinäre Herausforderung in der militärischen und zivilen Flugmedizin.
54. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM e.V., Vortrag, Bückeburg 23.09.2016

Güttler N
Katheteraplation kardialer Arrhythmylien und ihre Bedeutung für die Flugtauglichkeit.
54. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM e.V., Vortrag, Bückeburg 23.09.2016

Siedenburg J
Mental health of pilots.
54. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM e.V., Vortrag, Bückeburg 24.09.2016

Hinkelbein J
Evidence-based development of medical guidelines: Methods und Techniques.
54. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM e.V., Vortrag, Bückeburg 24.09.2016

Pippig T
Prädiskotische Veränderungen an der Hals- und Lendenwirbelsäule bei asmptomatischen Bewerbern für eine fliegerische Verwednung in der Bundeswehr. Häufigkeit und Begutachtung.
54. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM e.V., Poster (1. Posterpreis), Bückeburg 24.09.2016

Ledderhos C
Anti-G-Schutz im Wandel der Zeiten – Meilensteine der Entwicklung von Anti-G-Anzügen.
54. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM e.V., Poster (2. Posterpreis), Bückeburg 24.09.2016

Pippig T
MRT-Veränderungen der Wirbelsäule bei asymptomatischen Pilotenanwärtern. Teil 3: Brustwirbelsäule.
Flug u Reisemed 2016; 23 (5): 222-231

Hinkelbein J et al.
Kardiopulmonale Reanimation in Verkehrsflugzeugen. Evidenzbasierte Empfehlungen der DGLRM-Leitlinie.
Flug u Reisemed 2016; 23(06): 283-287

 

Auszeichungen und wissenschaftliche Preise:

2012 OTA Dr. med. T. Pippig: Scientific Award des Generalarztes der Luftwaffe

2013 OTA Dr. med. T. Pippig: 1. Posterpreis der 52. JT. der DGLRM e.V.

2015 OFA Dr. med. A. Werner: 2. Posterpreis der 52. JT. der DGLRM e.V.

2015 OFA PD Dr. C. Ledderhos: 3. Posterpreis der 54. JT. der DGLRM e.V.

2016 OFA Dr. med. A. Werner: Scientific Award des Generalarztes der Luftwaffe

2016 OFA PD Dr. C. Ledderhos: 2. Posterpreis der 54. JT. der DGLRM e.V.

2016 OTA Dr. med. T. Pippig: 1. Posterpreis der 54. JT. der DGLRM e.V.

2017 OTA Dr. med. F. Jakobs: Scientific Award des Generalarztes der Luftwaffe

2017 Dr. med. J. Siedenburg: Boothby Edwards Award. Allerdings als Mitglied der Mental Health Working Group der AsMA, Denver 2017

2017 OFA Dr. med. A. Werner: Life Sciences Book Award, IAA, Adelaide, Australian, September 2017

2017 Koschate J, Hoffmann U, Thieschäfer L, Drescher U, Werner A: 1. Posterpreis, DGLRM-Tagung, Köln, September 2017

2017 OFA Dr. med. A. Werner: 1. Posterpreis, DiMiMed-Kongress, Düsseldorf, November 2017

2018 OFA PD Dr. med. C. Ledderhos: Scientific Award des Generalarztes der Luftwaffe, Juni 2018

2018 Ortlepp HG, Brodersen O, Steinke A, Fischer F, Wittmann C, Juhran C, Werner A. 3. Posterpreis der 56. Wissneschaftlichen Jahrestagung der DGLRM e.V., Speyer

2018 Gens A, Johannes B, Rall G, Ledderhos C. 2. Posterpreis der 56. Wissneschaftlichen Jahrestagung der DGLRM e.V., Speyer

 

Archiv (2014,2015)

 

 

Anschrift

DGLRM e.V., Jan Schmitz, Postfach 41 02 04, 50862 Köln

geschaeftsstelle[at]dglrm.de

Social Media

Schnellzugriff

Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrtmedizin e.V.