News

Newsletter Nr. 2.2022 des Präsidenten der DGLRM!

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Mitglieder der DGLRM!

Seit meinem 1. Newsletter 2022 sind nun 4 Monate vergangen, auch wenn Sie inzwischen 2 Mitgliedernachrichten in der FTR 1.2022 und 2.2022 von mir erhalten und gelesen haben, so möchte ich Ihnen einige wichtige Informationen übermitteln.

Wurden die 1. und 2. Vorstandssitzung der DGLRM e.V. noch mit Zoom durchgeführt, so fand am 28.04.2022 die 3. als Anwesenheitssitzung statt, in Fürstenfeldbruck, meinem Dienstort (die 2. in „Fursty“ seit Januar 2020). Es war wahrscheinlich die letzte Vorstandssitzung der DGLRM e.V. in Fürstenfeldbruck, eine lange Periode geht nun zu Ende.

Am 01.04.2022 wurde ich bereits an das ZLRLw Köln versetzt, da das neue Dienstgebäude auf dem Gelände der DLR noch nicht fertiggestellt, ausgestattet und freigegeben ist, so bin ich (wir) nach Fürstenfeldbruck zurückversetzt und hoffe nun, dass es im Oktober 2022, nach unserer Jahrestagung, mit dem Dienstbeginn, im neuen Dienstort, in einem neuen Gebäude, mit neuem Personal und mit einer modernen Ausstattung klappt.

Wir haben auf die Entscheidung des Münchner Oberbürgermeisters gewartet, die Wiesn 2022 soll ohne Beschränkungen stattfinden. Wir alle wissen, die Pandemie ist noch nicht vorbei und was im Herbst wirklich passiert, das kann niemand vorhersagen. Deshalb planen wir die 60. Jahrestagung der DGLRM e.V. vom 06.10. bis 09.10.2022 in der Flugwerft/Schleißheim bei München, der dritte Versuch, diesmal muss es klappen: Als Anwesenheitstagung, als Hybrid-Variante und als online-Tagung am Samstag, den 08.10.2022. Ich werde asap einen aktualisierten Programmentwurf auf unsere Webseite stellen. Demnächst steht auch das Abstractformular für Poster und Vorträge und diesmal neu auch für die F-Vorträge auf unserer Webseite. Bitte beachten Sie die Formatvorgaben, dies erleichtert den Übertrag in ein Tagungsheft als e-paper und in Printform. Bitte reichen Sie Poster und Vorträge ein. Für die W-Vorträge ist Oliver Ullrich verantwortlich, für die F-Vorträge Torsten Pippig und für die Poster Jochen Hinkelbein/Hans Pongratz. Wenn Sie Unterstützung und weitere Informationen brauchen, dann schreiben Sie uns, auch die Geschäftsstelle (Achtung: Neue Anschrift!) kann helfen. Die drei besten Poster werden wieder prämiert.

Bitte beachten Sie, auf der ordentlichen Mitgliederversammlung am Freitag, den 07.10.2022 werden ein neuer Vorstand und ein neuer Vorstandsrat der DGLRM e.V. gewählt. Auf dem anschließenden Gesellschaftsabend, auch am Freitag, wollen und müssen wir alles das nachholen, was 2020 und 2021 nicht möglich war: 60 Jahre DGLRM e.V, 30 Jahre DAF GmbH, die würdige Überreichung der Goldenden Ehrenadel der DGLRM e.V. (Viktor Harsch 2020, Peter Frank 2021 und 2022 ?), die Vergabe der COINS, die Vergabe der Zertifikate unserer Fachgesellschaft, Ehrungen, die Verabschiedung verdienter und langjähriger Mitglieder der DGLRM (es müssen nicht immer 50 Jahre Mitgliedschaft sein), u.s.w. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir eine Tagung in Schleißheim ohne Beschränkungen für alle und sicher durchführen können.

Ein wichtiges Ereignis ist die 92. AsMA in Reno. Wie bereits angekündigt, werden wir am Montag, den 23.05.22 ein Mitgliedertreffen (keine Mitgliederversammlung) durchführen, die Tagesordnung siehe FTR 2.2023, Seite 89. Am Mittwoch, den 24.05.22 findet von 14:00 bis 15:30 das „German Panel“ unter Leitung von Jochen Hinkelbein/Torsten Pippig statt. Bitte beachten Sie die Einreise- und Reisebestimmungen der Lufthansa!

Wer in Reno am MGT teilnehmen kann, bitte kurz bei mir per E-Mail melden, das erleichtert die Planung und Durchführung.

Anfang Oktober 2022 gehen aus Sicht der Flugmedizin in „Fursty“ die Lichter aus.

Ab 1.3.1959 stellte das Kommando der Schulen der Luftwaffe auf dem Fliegerhorst Fürstenfeldbruck

das Flugmedizinische Institut der Luftwaffe (FlMedInstLw) auf, zunächst 3 Abteilungen:

Abteilung I: Fliegerärztliche Untersuchungsstelle (gab es schon seit 1954 in FFB),

Abteilung II: Flugphysiologische Ausbildung und Abteilung III: Experimentelle Flugphysiologie, der erste Leiter: Generalarzt Dr. Gebhard Greiling. Fürstenfeldbruck war nicht nur ein militärischer Standort, viele zivile Fliegerärzte und Kollegen wurden in „Fursty“ aus-, fort- und weitergebildet, einige Jahrestagungen fanden hier statt, einige Präsidenten/-innen kommen von hier. Dieses Ereignis sollten wir würdigen, auf unserer Jahrestagung, in die FTR auf unserer Webseite etwas Bleibendes schreiben. Wer Erinnerungen, Fotos oder Dokumente hat, bitte an mich oder an die Geschäftsstelle schicken!

Noch haben Sie die Möglichkeit, besondere Mitglieder der DGLRM e.V. für die Goldene Ehrennadel unserer Fachgesellschaft vorzuschlagen.

Die Ausgabe 3.2022 unserer FTR unter dem Leitthema „Flugmedizin“ wird gerade fertiggestellt. Bitte unterstützen Sie Oliver Ullrich bei der Gestaltung der Ausgabe 5.2022, Termin für Manuskripte ist der 1. August 2022. Besuchen Sie bitte auch die Fortbildungsveranstaltungen für AME`s, ich denke hier zum Beispiel an die 39. Bayerische Fliegerärztetagung in Olching am 25.06.2022 (Peter Frank) und an den 29. Refresher der DAF in Seeheim vom 14. bis 16. Oktober (Dirk Rose).

Die Musterweiterbildungsordnung „Flugmedizin“ der BÄK müsste nun in den Landesärztekammern umgesetzt sein. Wer hat Erfahrungen mit den neuen Regelungen? Bitte nehmen Sie mit Hans Pongratz, der Geschäftsstelle oder mit mir Kontakt auf.

Bitte werben Sie um neue und aktive Mitglieder für unsere Gesellschaft. Der positive Trend von 32 Neuaufnahmen von 10/2020 bis 11/2021 hält leider derzeit nicht an. Wir haben seit 12/2021 wenig neue Aufnahmen, mehr Austritte (meistens aus Altersgründen) und durch die Einführung einer neuen Mitgliedersoftware und den damit verbundenen „Bereinigungen“ sorgen für einen Rückgang der Mitgliederzahl. Ich kann immer wieder betonen, wir sind eine einmalige, eine wissenschaftliche, eine breit aufgestellte, eine kompetente und attraktive Fachgesellschaft.

 

Mit freundlichen Grüßen, Ihr

Dr. med. Torsten M. Pippig, OTArzt

Präsident der DGLRM e.V.

 

Anschrift

DGLRM e.V., Niels Adams, Postfach 410207, 50862 Köln

geschaeftsstelle[at]dglrm.de

Social Media

Schnellzugriff

Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrtmedizin e.V.