Herzlich willkommen
bei der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrtmedizin!

News

60. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM e.V. 2022, Tagungsbericht

Sehr geehrte Mitglieder der DGLRM!

Vom 06. bis 08. Oktober 2022 fand in der Flugwerft/Flugmuseum Schleißheim die 60. Wissenschaftliche Jahrestagung unserer Fachgesellschaft statt (Bild1 und Bild2). Nach der pandemiebedingten Absage 2020 und der Online-Tagung 2021 wieder als Anwesenheitstagung. 113 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Tagung begann am Donnerstag in den Neuen Bürgerstuben Oberschleißheim mit der 7. Vorstandssitzung und der anschließenden Vorstandsratssitzung unter Leitung von Fr. Claudia Stern, der Vorstandsratssprecher Hr. Jörg Hedtmann war aus Hamburg zugeschaltet. Satzungsgemäß berät der Vorstandsrat den Vorstand und behandelt Angelegenheiten, die ihm vom Vorstand zugewiesen werden, auch dieses Jahr ein intensiver und konstruktiver Austausch. Am anschließenden Welcome in den Neuen Bürgerstuben nahmen 49 Tagungsteilnehmer teil.

Bild1
Bild1 Quelle:Flugwerft Schleißheim

Bild2 Quelle:Flugwerft Schleißheim

Die Tagung wurde am Freitag 8:30 im Lilienthalsaal der Flugwerft mit den Grußworten des Bürgermeisters der Stadt Oberschleißheim Hr. Markus Böck (Bild3), des Staatsministers für Gesundheit und Pflege Hr. Klaus Holetschek (Bild4), des Generaldirektors des Deutschen Museums München Hr. Wolfgang Heckl (Bild5), des Generalarztes der Luftwaffe Hr. Bernhard Groß (Bild6) und des Präsidenten der DGLRM e.V. und Tagungspräsidenten „Schleißheim 2022“ Hr. Torsten Pippig (Bild7) würdevoll eröffnet. Der Schirmherr unserer Tagung, der Bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder hat uns sein Grußwort schriftlich übermittelt, dieses finden Sie im e-Tagungsband. Alle Sprecher haben unsere einmalige Fachgesellschaft gewürdigt und uns Mut gemacht, nach und auch wegen der Pandemie nach neuen Wegen und Formen zu suchen, die Zukunft der Luft- und Raumfahrtmedizin verantwortungsvoll zu gestalten und weiterzuentwickeln. Als Dank erhielten alle Gastredner vom Präsidenten der DGLRM einen einmaligen Bierseidel mit der Gravur „60 Jahre DGLRM 1961 – 2021“.

Bild3
Bild3 Quelle: R. Sablotny
Bild4
Bild4 Quelle: R. Sablotny

Bild5 Quelle: R. Sablotny

Bild6 Quelle: R. Sablotny

Bild7 Quelle: R. Sablotny

Den anschließenden Plenarvortrag hielt Univ.-Prof. Prof. h.c. Prof. cs. Dr. rer. nat. Dr. h.c. Ulrich Hans Walter (Bild8. Geboren am 9. Februar 1954 in Iserlohn, deutscher Physiker, ehemaliger Wissenschaftsastronaut, Wissenschaftsjournalist und -moderator. Seit 2003 ist er Inhaber des Lehrstuhls für Raumfahrttechnik an der Technischen Universität München (TUM). Ulrich Walter ist Kuratoriumsmitglied des Deutschen Museums und des Science- and Technologie-Centers Freiburg, Träger der Bundesverdienstkreuzes erster Klasse und der Werner-von-Braun Medaille. Einen ausführlichen CV finden Sie im Tagungsband). Ein exzellenter, lebendiger und optimistischer Vortrag mit einem Ein- und Ausblick in die gar nicht mehr so ferne Zukunft der Raumfahrt.

Traditionsgemäß, seit 2017, teilt sich das Tagungsprogramm in Fortbildungsvorträge (je 45 min, F-Vorträge) und wissenschaftliche Sitzungen (je 90 min, W-Vorträge). Die “Fachtagung“ begann mit der W1-Sitzung „Militärische Flugmedizin“ unter Leitung Groß/Ledderhos im Lilienthalsaal, den erste F-Vortrag im Montgolfier-Raum hielt Hr. Markus Wischlitzki aus Koblenz. Das Programm entnehmen Sie bitte dem e-Tagungsband auf unserer Webseite. Ich möchte die 4 „Neulinge“ in der Reihe der F-Vortragenden, Hr. Marcus Wischlitzki aus Koblenz, Fr. Anna C. Meier aus Koblenz, Hr. Thomas Meier-Lenschow aus Freising und Fr. Vanessa Mancini aus Langen besonders erwähnen und ihnen allen recht herzlich danken (natürlich auch den anderen 6 F-Vortragenden). Am Nachmittag wurde das wissenschaftliche Tagungsprogramm fortgesetzt.

 Satzungsgemäß haben wir einmal im Jahr eine ordentliche Mitgliederversammlung (MGV) durchzuführen. Termin und Ort habe ich 3 Monate vorher bekannt gegeben, das Programm Anfang September 2022. Dies war eine besondere Versammlung, denn der Vorstand für 2023 bis 2025 (9 Mitglieder) und der neue Vorstandsrat (20 Mitglieder) wurden neu gewählt. 51 Mitglieder unserer Fachgesellschaft waren anwesend. Das Protokoll der MGV finden Sie demnächst im internen Bereich unserer Webseite (nur für Mitglieder). Zum Präsidenten unserer Fachgesellschaft 2023 – 2025 wurde Hr. Oliver Ullrich aus Zürich gewählt. Herzlichen Glückwunsch! Aus dem Vorstand scheiden Fr. Carla Ledderhos (sie wechselt in den Vorstandsrat) und Markus Lindhar aus. Beide werden auf der 1. Vorstandssitzung 2023 ehrenvoll verabschiedet. Vielen Dank für die geleistete (ehrenamtliche) Arbeit! Die beiden Vizepräsidenten sind Hr. Jochen Hinkelbein aus Köln und Hr. Torsten Pippig aus Köln. Der neue Schatzmeister der DGLRM ist Hr. Jan Schmitz aus Köln, Sekretär bleibt Hr. Andreas Werner aus Königsbrück. Neu als Beisitzer wurden Fr. Cora Thiel aus Zürich und Eva-Maria Elmenhorst aus Köln gewählt, Jens Jordan aus Köln und Christopher Neuhaus aus Heidelberg sind weiterhin Beisitzer im Vorstand. Herzlichen Glückwunsch und eine erfolgreiche Wahlperiode!

Auch wurden die Tagungsorte und Tagungspräsidenten 2023 und 2024 bekanntgegeben: Unsere 61. Jahrestagung 2023 findet in Köln statt (Jens Jordan), die 62. Jahrestagung 2024 in Dübendorf (Oliver Ullrich und Denis Bron).

Am Freitagabend fand unser Gesellschaftsabend in der großen Ausstellungshalle der Flugwerft/Flugmuseum Schleißheim statt, ein würdiger Ort, zwischen den wunderschönen Flugexponaten, konnten wir unsere Gesellschaft und unsere Besten ehren (Bild 8). Nach einer kurzen Begrüßung und Programmerklärung durch den Präsidenten Hr. Torsten Pippig ging es um 19:00 los.


Bild8 Quelle: R. Sablotny

Als erster wurde Hr. Reichenbach-Klinke aus Fürstenfeldbruck geehrt (Bild9), er ist nun schon 52 Jahre Mitglied unserer Fachgesellschaft (eigentlich wollten wir ihn schon 2020 ehren), herzlichen Glückwunsch (Bild9)! Fr. und Hr. Reichenbach-Klinke waren Ehrengäste des Präsidenten der DGLRM. Anschließend wurde der Coin der Gesellschaft bzw. des Präsidenten 2022 an Hr. Denis Bron aus Dübendorf und Hr. Oliver Ullrich aus Zürich überreicht. Wir ehren hiermit aktive Mitglieder und besondere Leistungen für unsere Gesellschaft. Herzlichen Glückwunsch!

Danach erfolgte die Vergabe der Zertifikate „Raumfahrtmedizin“ durch Ullrich/Pippig und die Zertifikate „Luft- und Raumfahrtmedizinische Forschung DGLRM“ durch Hinkelbein/Pippig. Die Namen der Ausgezeichneten und die Bedingungen für solch ein Zertifikat finden Sie auf unserer Webseite. Herzlichen Glückwunsch!


Bild9 Quelle: R. Sablotny

Anschließend wurde das Büfett eröffnet (Fa. Streller aus Olching).

Nach der Stärkung folgten die „Höhepunkte“ des Gesellschaftsabends.

Zunächst wurde der „Berblinger-Preis“ 2022 der DAF GmbH durch den Geschäftsführer Hr. Dirk-Matthias Rose und den Gesellschafter Hr. Torsten Pippig an Fr. Anja K. Faulhaber aus Braunschweig übergeben (Bild10). Herzlichen Glückwunsch! Die Preisträgerin 2022 wurde aus 4 eingereichten Arbeiten durch den wissenschaftlichen Beirat der DAF ausgewählt. Hr. Rose stellte die Arbeit und die Preisträgerin vor. Der Preis ist mit 10.000 € dotiert (weitere Informationen darüber finden Sie auf der Webseite der DAF).

Bild10
Bild10 Quelle: R. Sablotny

Es folgte der finale Höhepunkt des Gesellschaftsabend, die Auszeichnung mit der „Goldenen Ehrennadel der DGLRM“ 2022. Die bisherigen Preisträger waren 2018 Hr. Hans Pongratz aus München, 2019 Herr Jürgen Kriebel aus Ulm, 2020 Herr Viktor Harsch aus Neubrandenburg und 2021 Herr Peter Frank aus Gröbenzell. Traditionsgemäß „muss“ der vorherig Ausgezeichnete, diesmal Hr. Peter Frank (Bild11), die Laudatio für den Ehrennadelträger 2022 halten. Eine großartige und lebendige Laudatio (kommt auch auf unsere Webseite)! Mit der Goldenen Ehrennadel der DGLRM e.V. wurde Hr. Helmut Landgraf aus Berlin ausgezeichnet, herzlichen Glückwunsch (Bild12)!

Bild11
Bild11 Quelle: R. Sablotny
Bild12
Bild12 Quelle: R. Sablotny

Unsere Fachtagung wurde am Samstag um 9:00 mit dem Plenarvortrag „60 Jahre DGLRM kompetent und verlässlich, ein Rückblick und ein Ausblick“ fortgesetzt. Im ersten Teil berichtete Hr. Torsten Pippig über unsere Vergangenheit und würdigte unsere bisherigen Präsidenten. Anschließend trug Fr. Carla Ledderhos über unseren ersten Präsidenten und Gründungsmitglied vor, abschließend ein Ausblick von Hr. Oliver Ullrich.

Vor der Mittagspause fand die Ehrung der Posterpreisträger 2022 statt, 14 Poster wurden eingereicht. Den 1. Posterpreis 2022 erhielt Hr. Tobias Warnecke aus Oldenburg (dotiert mit 500€ und einem Buchgeschenk, gestiftet und signiert vom Generaldirektor des Deutschen Museums München Hr. Wolfgang Heckl), den 2. Posterpreis Sven-Erik Sönksen aus Hamburg (300€ + Buch) und den 3. Posterpreis Fr. Michelle Hohm aus Erlangen (200€ + Buch). Die Preise wurden von Fr. Carla Ledderhos und Hr. Torsten Pippig überreicht. Herzlichen Glückwunsch!

Die Tagung wurde danach fortgesetzt, das Programm siehe im e-Band auf unserer Webseite.

Gegen 18:00 hat der Tagungspräsident die 60. Jahrestagung beendet.

Herzlichen Dank an alle Organisatoren, an alle Helfer im Vordergrund und im Hintergrund, Dank den Sponsoren, Dank dem Hausherrn (Hr. Holger Franz), Dank dem Caterer (Hr. Streller und seinem Team aus Olching), es war eine würdige und einfach schöne 60. Jahrestagung.

Erlauben Sie einige persönliche Worte: Am 31.12.2022 werde ich meine Präsidentschaft unserer einmaligen Fachgesellschaft beenden und an meinen Nachfolger Oliver Ullrich übergeben. Es waren drei schwierige und anstrengende Jahr, ich konnte durch die pandemiebedingten Beschränkungen und Einschränkungen meine Ziele für die Gestaltung und Weiterentwicklung unserer Fachgesellschaft nicht wirklich erreichen und umsetzen (siehe mein Programm auf der Jahrestagung 2019 in Schönhagen). Ich habe mein Bestes gegeben, es ist und war mir eine große Ehre und Freude, Präsident dieser einmaligen Gesellschaft zu sein. Herzlichen Dank für ihr Vertrauen.

 

Mit den besten Grüßen,
Ihr Dr. med. Torsten M. Pippig, OTArzt
Tagungspräsident „Schleißheim 2022“
Präsident der DGLRM e.V. 2020-2022

 

Anschrift

DGLRM e.V., Niels Adams, Postfach 410207, 50862 Köln

geschaeftsstelle[at]dglrm.de

Social Media

Schnellzugriff

Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrtmedizin e.V.